Eine Auflistung von Lampensockeln

Entladungslampen

Die Funktionsweise dieser Lampen basiert auf einer Bogenentladung. Zwischen zwei Elektroden entsteht ein Dauerblitz, der die Gasfüllung zum Leuchten anregt. Das Funktionsprinzip kann mit unterschiedlichen Metallen und Gasen genutzt werden. Z. B.: Halogen-Metalldampflampen, Natrium- und Quecksilberdampflampen. Fast alle Entladungslampen benötigen für die Strombegrenzung und Zündung ein Vorschaltgerät.

E27 IEC 60061-1 7004-21 E40 IEC 60061-1 7004-24 Giant Edison Screw (GES)
E27 E40
RX7s IEC 60061-1 7004-92 Fc2 DIN 49749
RX7s Fc2
G8,5 IEC 60061-1 7004-122 G12 IEC 60061-1 7004-63
G8,5 G12
GX12-1 IEC 60061-1 7004-135 PG12-1 IEC 60061-1 7004-64
GX12-1 PG12-1
PG12-2 IEC 60061-1 7004-64 PG12-3 IEC 60061-1 7004-64
PG12-2 PG12-3
PGX12-2 IEC 60061-1 7004-64
PGX12-2